WE HAVE COOKIES

HELPING HANDS

IT'S NEWS TIME!

PLAYING WITH FIRE

Du stehst auf Crime, magst Dramen und bist 18 Jahre alt? Dann bist du genau das, was wir suchen! Also anmelden, wir warten auf DICH.

Bei uns gilt das Prinzip der Szenentrennung und wir schreiben in der Vergangenheitsform. Eine Mindestzeichenzahl von 2000 Zeichen sollte dir nichts ausmachen.

CHICAGO

Chicago, The Windy City. Die Stadt mit den breiten Schultern. Glitzernd und grundehrlich. Was hat man nicht alles über Chicago gehört. Düster, unheimlich und erdrückend erscheint die Stadt auf historischen Bildern, man denkt an John Dillinger und Al Capone, sowie ratternde Maschinenpistolen.

Vielleicht sind das aber alles nur Lügen und die Stadt ist ruhig und friedlich. Komm vorbei und mach dir dein eigenes Bild. Habe teil am Treiben dieser Stadt.



Chicago Dream Team

hilft dir bei allen Fragen!
» 18.04.2016

Neue Steckbriefvorlage



» 04.04.2016

Neue Gruppe - mehr




LOOKING FOR YOU


THE LADYS

THE GUARDIANS

THE GROUPS

Das Wetter im Juli zählt in Chicago neben dem August zu den Wetter beständigen Sommermonaten. Durchschnittlich erreicht die Temperatur in diesem Monat einen Wert von 30°C. Damit ist der Juli – in der durchschnittlichen Betrachtung – der wärmste Sommermonat. Wer also Urlaub in Chicago machen möchte, sollte sich den Juli vormerken. In diesem Monat ist mit nur wenig Niederschlag zu rechnen.


Das Inplay spielt im Juli und August 2014
CHICAGO - TRUE LIES » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 20 von 22 Treffern Seiten (2): [1] 2 nächste »
Autor Beitrag
Thema: Lokale News
Naomi Baker

Antworten: 13
Hits: 2710

23.04.2018 00:13 Forum: A little learning is a dangerous thing


HAPPY BIRTHDAY


Heute feiern wir Geburtstag. Wir sagen DANKE für Eure Treue und Euer Vertrauen und hoffen, dass ihr uns noch sehr, sehr lange erhalten bleibt.
Heute steht alles im Sinne der Freude und des Feierns, warum wir einen Gastplot eingerichtet haben, wo unsere Gäste mit unseren Usern zusammen eine berauschende Party feiern dürfen.
Ihr liest richtig, Gästen ist es erlaubt, heute hier mit uns zu posten. Also nicht schüchtern sein, sondern einfach in die Tasten hauen und Spaß haben.

Wie es bei einer Party eben so ist, gibt es keine Regeln, außer trinken, tanzen und Spaß haben. Alles, was auf dieser Party passiert, ist unwichtig für unser Inplay. Was heißt das für unsere User? Ihr wolltet immer schon mal ein wenig rumknutschen mit einem Jack Flanagan? Na, nun habt Ihr die Möglichkeit dazu. Wollt alte Pairings einen alten Tanz gönnen? Dann lasst es krachen. Oder wollt Ihr einfach mit unseren Gästen einen One Night Stand wagen? Alles ist heute Abend erlaubt. Sobald die Glocke um Mitternacht ertönt, ist der Zauber vorbei und Euer alltägliches Charaleben beginnt wieder.

Also, liebe Gäste, nehmt Teil an unserem Aschenputtelplot und seid für einen Abend Teil unserer Gemeinschaft. Wer weiß, vielleicht findet Ihr ja jemanden für's Leben Smile

Weitere Geburtstagsgeschenke:


  • neues Hauptdesign, weitere fünf sind im Stylewechsler zum auswählen dabei. Wie findet ihr das neue Design? Hinterlässt uns gerne HIER eure Kritik.
  • Inplaymonat Dezember wurde zum playen dazu gefügt, September bleibt weiterhin bestehen. Damit usnere Schnecken (ich) auch ihre Post beenden können Smile
  • Job und Wohnbörse => KLICK bei den Gesuchen, hier wird es eine Pinnwand für User und Gäste geben, ihr sucht einen Job oder eine Wohnunggemeinschaft, habt ein Haus zu vermieten? Dort könnt ihr es aufgeben.
  • Tag der offenen Tür, für eine Woche steht das Inplay unseren Gästen offen. Schaut rein und seht wie wir posten.
  • Im laufe der nächsten Wochen wird unsere CRIME ECKE überarbeitet und es werden neue Gesuche dazu kommen. Lasst euch überraschen!!
  • OTM - Wahl, wenn der Vorhang fällt. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme. Information zur Wahl findet ihr HIER


Der Aschenputtel Plot

Ein Tag, an dem eure Wünsche wahr werden.



Die Halle ist prunkvoll geschmückt: eine Bar und ein reichhaltiges Büffet, stellen ausreichend Alkohol zur Verfügung und sorgen für die Verkostung an dem Abend. Eine Band, die jeden noch so verrückten Musikwunsch erfüllt, sorgt für die passende Stimmung. Tretet ein und lasst euch von den Klängen der Musik davon tragen und der Atmosphäre einfangen. Ein jedem soll heute Abend sein Wunsch von den Lippen abgelesen werden.


you should better know


REALZEITRAUM 23.04.2018 - 23.05.2018
INPLAYZEIT: 23.11.2014 von 19 - 24 Uhr
POSTREIHENFOLGE: Gibt es keine; postet wie es bei einer Party üblich ist, einfach drauf los. Gerne könnt ihr aber auch bestimmen, mit wem ihr postet. Schreibt dazu bitte einfach nur die Namen über euer Play.

# Hier geht's zur Plot-Area

Thema: Lokale News
Naomi Baker

Antworten: 13
Hits: 2710

19.04.2018 08:30 Forum: A little learning is a dangerous thing


19.04.2018


Hallo meine Lieben,

bald ist es soweit und das Chicago wird drei Jahre alt. Ich bedanke mich jetzt schon mal für eure Treue, die schönen Geschichten die wir schon zusammen geschrieben haben und für die, die noch vor uns liegen.

Anlässlich des Geburtstages am Montag, wird das Board Sonntags (22.04.18) geschlossen sein. Da wir Montags mit einigen Überraschungen wiederkehren Smile.

Wir wünsche euch schon mal vorab ein schönes Wochenende

LG
das Chicago Dream Team

Thema: Die Höhle des Löwens
Naomi Baker

Antworten: 6
Hits: 196

02.04.2018 19:27 Forum: Actions speak louder than words

Es war das Gefühl der beschuldigten Schülerin die vor dem Direktor stand. Ein Gefühl von Machtlosigkeit, etwas was sie nicht mochte und mit dem sie noch weniger umgehen konnte. Seine Worte schmerzharft wie Messerhiebe, ertrug sie diese dennoch und versuchte ruhig zu bleiben, ruhig zu wirken. Es gelang ihr, schlechter als sonst, doch es war ihr bewusst sie musste schnell wieder zu alter Form zurück, schneller als es ihr eigentlich gerade möglich war. Weitere Messerhiebe und das Bewusstsein, dass er recht hatte, das sie dies mit nichts wiederlegen konnte. Es gab jetzt nur noch zwei Optionen für sie, ihre Machtlosigkeit zu akzeptieren und wie ein Soldat zu funktionieren und die Befehle auszuführen oder versuchen sich zu erklären, mit einer 100 Prozentigen Entschuldigung. Sie entschloss sich für Option 1 mit einem Hauch Option 2. "Verstanden, sie wird übermorgen tot sein und es tut mir leid, du hast natürlich Recht, das kann ich nicht genau sagen." Ihr Blick leicht gesenkt nicht wirklich komplett von ihm abgewandt, aber genug um zu signalisieren, dass sie verstanden hatte, das sie wusste wo ihr Fehler lag und das es nie wieder passieren würde. Nie wieder, würde sie Aufgaben verteilen, es war einfach besser sich immer auf sich selbst zu verlassen.

Wieder dieses ungute Gefühl vorm Direktor zu stehen, wieder das Gefühl Machtlos zu sein und einfach weglaufen zu wollen. Dennoch sie blieb still sitzen, ließ ihn reden, ließ die Macht des Gesprächsverlaufs in seinen Händen. Sehr untypisch für sie, gerade jedoch mehr als notwendig, etwas was sie erkannte und umsetzte. Sie hatte sich nicht komplett verloren, funktionierte noch ein wenig, wenn gleich nicht wie immer. Was immer so war, wenn sie vor ihm saß, dem Mann den sie vergötterte, der Mann der soviele Fantasien in ihrem Kopf auslöste und immer wieder von ihr ins Unterbewusstsein zurück geschoben wurden. Sie war sonst taffer, erlaubte sich manchmal sogar zu flirten. Am heutigen Tag war aber alles anders, sie wurde gemaßregelt, das erste Mal sozusagen und sie kam nicht wirklich gut damit zurecht.

Er machte keine Anstalten noch was hinzuzufügen, sie wartete noch eine kleine gefühlte Ewigkeit, ehe sie sie aufstand und ihn nochmals entschuldigend ansah. "Ich werde mich dann sofort darum kümmern, wenn wir somit hier fertig sind?" Die Frage in einer völlig ruhigen und sicheren Tonlage an ihn gerichtet, stand sie nun vor ihm. Nur der Schreibtisch zwischen ihnen und der Blick, der sich wieder in ihr Bewusstsein stahl, er und sie vergnügt zusammen. Ihrer Mimik war nichts anzumerken, nichts außer das immer noch bestehende Unwohlsein, wegen des Fehlers.

Thema: Lokale News
Naomi Baker

Antworten: 13
Hits: 2710

01.04.2018 14:29 Forum: A little learning is a dangerous thing


FROHE OSTERN


WIR WÜNSCHEN EUCH
UND EUREN FAMILIEN
EIN SCHÖNES OSTERFEST!!!
Gruppenkuscheln Gruppenkuscheln

Thema: Support
Naomi Baker

Antworten: 23
Hits: 2698

05.03.2018 13:24 Forum: Figure it out

Hallo Sara,

ja das kenne ich sehr gut.
Also ihr könnt gerne den Charakter und den Schauspieler übernehmen. Nur halt nicht die Seriencharakter Namen.
Von mir auch auch noch die Geschichte xD

Aber die Namen, da muss ich dann leider sagen nein.

Viel Glück bei euer Suche Smile

LG
Naomi

Thema: Support
Naomi Baker

Antworten: 23
Hits: 2698

05.03.2018 12:11 Forum: Figure it out

Hallo Sara,

danke für das Interesse am Board.
Zu meiner Schande muss ich gestehen, das ich diese Serie nicht genau kenne.
Aber soweit ich mich erinnere ist sie auf Crime angelegt und da seid ihr bei uns ja genau richtig.
Also, wenn ihr nicht detailgetreue Seriencharaktere übernehmen wollt sondern nur Aspekte der Serie, sehe ich da kein Hindernis bei uns Fuß zu fassen Smile


Gerne könnt ihr auch schon mal in unserer Skypechatgruppe vorbei schauen und mit uns über eure Idee plaudern. Genaues dazu Hier

Wir freuen uns auf euch xD Gruppenkuscheln

LG
Naomi & das Chicago Dream Team

Thema: jung, naiv und voller gefahren
Naomi Baker

Antworten: 1
Hits: 282

14.02.2018 14:46 Forum: Orientation session

Hallo Harleen,

es freut uns, das du an unserem Board Interesse hast und finde deine Idee sehr interessant.
Gerade bin ich noch auf er Arbeit, würde mich aber heute Abend nochmal bei dir melden.

LG
Naomi

Thema: Lokale News
Naomi Baker

Antworten: 13
Hits: 2710

03.02.2018 23:45 Forum: A little learning is a dangerous thing


03.02.2018


Hallo meine Lieben,

ich wünsche euch einen schönen Samstagabend.

Es ist mal wieder Zeit für eine Whitelist.
Erklärung, jeder User wird auf dieser landen und ihr habt dann zwei Wochen Zeit euch zurück zumelden ob noch Interesse am Board besteht (per PN an Naomi Baker), wer sich nicht zurück meldet wird nach diesen zwei Wochen gelöscht.

Nähere Erklärungen zur Whitelist findet ihr HIER




WHITELIST


# Samantha Hayes
# Joseph Byrne
# Logan Sikes
# Micah Li Jong
# Tony Garcia
# Finley Edlund
# Isabella Bones
# Barry Cooper
# Yona Wright
# Josephine Hunter
# Sophie Peters
# Alexandra Hadley
# Kate Rogers
# Saphira Dubeau
# Matthew Kingston
# Aurora Swan
# Devin Sweetman
# Jason Fox | Hei Zhao
# Kate Rogers | Emma Payne
# Liam Halley | Thomas Harrison
# Alexa Thorne | Alice Maywood
# Andreas Conners | Alan Newman | Dominic Thanasis Paves
# Tony Carrow | Benjamin Ebdon | Kristin Reynolds
# Emily Ashby | David Malone | Megan O`Connor | Tristan Walker | Xander Williams
# Celine McAllister | Rachel Mason | Alejandro Garcia | Riaz Delgado | Liana Pierce
# Nathaniel Hamilton | Nocona Colquhoun | Alastair Urquhart | Keenan McTyre | Aydon Sloan | Norak Sjoegren | Deacon Halstead | Luna Haugland
#Naomi Baker | Grace Lancaster | Nathan Ashby | Skye Sweetman | Britney Solis | Jessalyn Harper | Jayson Crothers | Stella Denaro | Destiny Cort | Caleb Hasting | Jackson Pierce
# Maddison Starling | Gabriel Mears | Lauré Pujol | Ryan Maywood | Kara Mary Benning | Rosalind Edlund | Maeve Reynolds | William Malone | Caroline Kepner | Peter Mason | Mackenzie Newcombe | Mary Hanscom

LÖSCHUNG: 17.02.18 (jeder der nicht gestrichen ist, wird gelöscht)

LG
das Chicago Dream Team

Thema: Lokale News
Naomi Baker

Antworten: 13
Hits: 2710

23.12.2017 23:33 Forum: A little learning is a dangerous thing


WÜNSCHT EUCH DAS
CHICAGO
DREAM
TEAM

Gruppenkuscheln

Thema: Lokale News
Naomi Baker

Antworten: 13
Hits: 2710

03.12.2017 14:10 Forum: A little learning is a dangerous thing


01.12.2017


WIR WÜNSCHEN EINEN
SCHÖNEN UND BESINNLICHEN
ERSTEN ADVENT!!!!


Gruppenkuscheln Gruppenkuscheln Gruppenkuscheln


DAS
CHICAGO DREAM TEAM

Thema: Lokale News
Naomi Baker

Antworten: 13
Hits: 2710

01.11.2017 22:01 Forum: A little learning is a dangerous thing


11.10.2017


Nabend,

wünsche euch noch einen schönes Restbergfest und Restfeiertag. Ich hoffe ihr hattet alle ein schönes gruselige Halloween?

Meins war sehr schön und viel zu kurz Smile

Dann wünsche ich euch noch eine schöne Restwoche!!

LG
Naomi

Thema: Gastaccount
Naomi Baker

Antworten: 2
Hits: 2358

23.10.2017 06:50 Forum: A little learning is a dangerous thing

Hallo Nelly

Hallo,

freut mich, das du dich fürs Board interessierst und wünsche dir viel Spaß beim Bummel durchs Chicago.
Der Account steht dir 24 Stunden zur Verfügung.
Du kannst damit Pns schreiben und im Spam teilnehmen.

Habe dir die Daten zukommen gelassen.

LG
Naomi

Thema: Support
Naomi Baker

Antworten: 23
Hits: 2698

18.10.2017 23:30 Forum: Figure it out

Hallo,

schau mal im Spamordner Smile
Danke, das wünsche ich dir und sweet Dreams!

Thema: Support
Naomi Baker

Antworten: 23
Hits: 2698

18.10.2017 22:15 Forum: Figure it out

Hallo,

freut mich, das du dich fürs Board interessierst und wünsche dir viel Spaß beim Bummel durchs Chicago.
Der Account steht dir 24 Stunden zur Verfügung.
Du kannst damit Pns schreiben und im Spam teilnehmen.

Habe dir die Daten zukommen gelassen.

LG
Naomi

Thema: Lokale News
Naomi Baker

Antworten: 13
Hits: 2710

12.10.2017 16:33 Forum: A little learning is a dangerous thing


12.10.2017


Tagchen meine Lieben,

Solana Crothers wurde heute wegen Inaktivität gelöscht. Wir wünschen ihr weiterhin alles Gute.


LG
das Chicago Dream Team

Thema: Die Höhle des Löwens
Naomi Baker

Antworten: 6
Hits: 196

07.10.2017 20:15 Forum: Actions speak louder than words

Noch immer lag das Gefühl des Versagen schwer auf ihr, erdrückte sie förmlich und minderte ihren Verstand und ihre Selbstbewusstsein um dieses Gespräch mit der von ihr bekannten Perfektion abzuwickeln. Sie strauchelte, stoppte während ihren Erzählungen und senkte den Blick. Das war nicht sie, das war nicht die schwarze Witwe, was sie mehr ärgerte als ihr eigentlichen Versagen. Sie wusste, das Aydon sie nicht rausschmeißen würde, das sie ein gewissen Wert darstellte und das er nicht mal einen Hauch darüber nachdachte, doch eine Konsequenz würde sie erwarten. Mit dieser Kenntnis war sie schon zu diesem Termin aufgebrochen und ebenso darauf vorbereitet. Was ihr nicht gefiel, waren die Fragen auf diese sie keine Antworten hatte. Sie wusste nicht was mit dem Mädchen war, sie hatte nicht geplaudert und seitdem hatte sie diese auch aus den Augen gelassen. War sie nicht mehr von Wert und von daher nicht zu beobachten.

"Sie wird uns nicht gefährlich werden, sie weiß nichts und hat nie was gesehen." Erwiderte sie als einzige Aussage auf die von ihm gestellte Frage." Schweigend sah sie zu ihm versuchte in seinen Blicken zu lesen und musste nur wieder erkennen, das ihr das nicht gelang. Sie konnte diesen Kerl einfach nicht einschätzen, wusste nicht wie er wirklich zu ihr stand und was er von ihr dachte. Bisher war es immer eine von Wert geprägte geschäftliche Verbindung, anders wie mit seinem Bruder. Den die schwarze Witwe schon längst um ihre Finger gewickelte hatte und in ihrem Netz gefangen. Wenn gleich sie eigentlich Interesse an ihrem Gegenüber hegte, doch nie was wirkliches versucht hatte.

Der Umstand, das sie nicht ausschließen konnte, das ein kleiner ONS Gefühle entlocken könnten die unangebracht waren und vieles verkomplizieren würde, hielt sie bisher davon ab weiteres zu versuchen. Sie hielt den Mann vor sich immer auf gebührenden Abstand und trat ihm bisher immer sehr professionell entgegen. Selbst, wenn ihre Gedanken durchaus andere Szenarien für ihn und sie parat hatten.

"Soll ich sie ebenfalls Eleminieren?" Stellte sie dann doch die entscheidende Frage, die abermals darauf hinaus laufen würde, dass sie das schon längst erfragen hätte sollen. Aydon mochte an ihr, dass sie immer mitdachte seine Gedanken meist schon aussprach bevor er sie formulieren konnte. Was die Arbeit anbelang konnte sie seinen Gedanken folgen, verstand seine Mimik und vorigen Ausführen, was ihr nicht gelang, wenn es um persönliche Interaktionen ging. I
Ihr Fehler jedoch trug heute dazu bei, dass sie dieses nicht abrufen konnte, das sie sich verloren fühlte in nun beiden Bereichen, dem Persönlichen, wie dem Geschäftlichen.

Thema: Support
Naomi Baker

Antworten: 23
Hits: 2698

04.10.2017 14:43 Forum: Figure it out

Bitte gern geschehen xD

Thema: Support
Naomi Baker

Antworten: 23
Hits: 2698

04.10.2017 12:26 Forum: Figure it out

Morgen Julie,

Ich bin so in 30 min am PC und werde dir die PWs deiner Charakter mal alle auf 12345 setzen.
Schau bitte dann nach ob der Wechsler funktioniert und ändere erst dann das Passwort wieder um.

LG
Naomi

Thema: Support
Naomi Baker

Antworten: 23
Hits: 2698

20.09.2017 00:16 Forum: Figure it out

Hallo Bella,

danke für den Hinweis, werde es natürlich die Tage korrigieren.

LG
Naomi

Thema: Die Höhle des Löwens
Naomi Baker

Antworten: 6
Hits: 196

09.05.2017 09:36 Forum: Actions speak louder than words

Ihr Schritte waren langsam, leise, katzenähnlich. Sie hatte keine Eile, würde gerne diesen Morgen überspringen und es einfach in einer Mail kurz und bündig erklären. Es war absurd die Angst die sie verspürte, eigentlich unnötig, dass wusste sie genau. Sie war ein sehr wertvolles Mitglied dieser Organisation, hatte es in kurzer Zeit weit nach oben geschafft und verband damit auch ein gewisses Ansehen, das ihr von Sloan entgegen gebracht wurde. Die Situation die nun aber vor ihr lag brachte ihr Selbstbewusstsein ins Wanken, sie hatte einen Fehler gemacht, sie war einfach schlampig gewesen. Sicher sie hatte den Auftrag letztlich erfüllt, der Mann war tot und damit alles wieder im Lot. Der Weg zu diesem Erfolg jedoch war mehr als steinig von Fehlern übersät und damit kaum vertretbar, selbst sie konnte keine Ausrede dafür finden und wusste daher nicht, wie sie ihm gegenüber treten sollte, wie sie es erklären sollte. Seit Tagen machte sie sich darum Gedanken, wusste das dieses Gespräch vor ihr lag, dass er Erklärungen haben wollte und nun ging sie diesen verdammten langen Flur entlang. Mit seinen kahlen weißen Wände und seiner schwarzen Tür am Ende des Flur, der Eingang zu der ihr heute lebendigen Hölle.

Die Sekretärin sah sie kommen und winkte sie durch, wurde sie erwartet, das mehr als eine Grußformel an dieser Station nicht notwendig war. Noch einmal tief Luft holend betrat sie das Büro ihres Chefs. Er sah wie immer verdammt gut aus, ein Blick von Härte in dem nur sie was weiches erkannte. Warum, konnte sie sich selbst nicht genau erklären. Lag es wohl daran, dass sie ihn einfach nur unglaublich attraktiv und faszinierend empfand. Er verkörpert alle das was sie immer gerne haben wollte - Macht.

Sie lächelte ihm zart zu, saß sich ihm gegenüber nachdem er auf den Stuhl wies. Sie hörte zu als er seine Fragen stellte, begann damit sich zu entschuldigen bevor ihre Erklärung folgte.

„Es tut mir leid, ich habe einfach Mist gebaut und es dennoch zum Schluss gerade gebogen. Ich weiß, es gibt dafür keine Entschuldigungen da er es unter meiner Führung verbockt hatte, also ich bin bereit für meine Strafe!“ Gab sie kleinlaut zu und sah ihn abwartend an. Sie versuchte sich nicht anmerken zu lassen, wie unangenehm es ihr war diese Schuld zuzugeben, sie hasste es, wenn sie einen Fehler gemacht hatte. War ihre Quote bisher eigentlich 100% und so enorm am eigentlichen Ziel des Auftrags vorbei zu schliddern, war nicht ihrer Art. „Ich habe ihm aufgetragen das Gift zu verabreichen, er gab ihr zuviel, wollte sich an ihr vergehen und tötet sie fast damit. Ich habe Jimm getötet, die spuren verwischt und die Tochter ins Krankenhaus gebracht, den Rest kennst du." Machte sie eine kurze Pause. "Die Tochter ist auf dem Weg der Besserung, wenn gleich sie wahrscheinlich nie mehr ihre Hände in vollem Umfang nutzen werden kann. Dass, ich mit dem Tod in Verbindung gebracht werden kann ist ausgeschlossen, die Cleaner Arbeiten und mein schlussendliche Wahl des Giftes wird einen normalen Herzinfarkt vermuten lassen.“ Sprach sie weiter ohne auf eine Regung oder Antwort von ihm zu warten. Sie hatte einfach, dass Gefühl, dass ihre erste Ausfertigungen nicht ausreichten, vermochte sie es in seinem Blick lesen zu können und hoffte, dass sie nicht falsch damit lag.

Er machte sie einfach unsicher jedesmal, wenn sie mit ihm zu tun hatte. Ein Grund, warum sie eigentlich nie seine Nähe suchte und der Umstand, dass sie sich immer mehr vorstellte, wenn sie ihn ansah und dieses mehr war sowas von verboten.

Zeige Themen 1 bis 20 von 22 Treffern Seiten (2): [1] 2 nächste »

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH